Unterstützte Druck- und Kopiersysteme
(Version 6.11.0)

Alle in der Tabelle aufgelisteten Systeme werden vom CounterReader unterstützt. Für den DepartmentCounterReader werden alle Systeme vom Typ 1-6 unterstützt.
Bitte beachten Sie die durch Anmerkungen gekennzeichneten Einschränkungen.


Modell

Gerätetyp

Typnummer

A4
SW

A3
SW

A4
Farbe

A3
Farbe

Tonerlevel
(s. Hinweise)

Canon iR 1600 / 1610
Canon iR 2000 / 2010
Canon iR 2016 / 2020
Canon Fax L2000
(vom Typ 0 wird nur der Gesamtzähler erfasst.) ^^ ^^^

iR1600-2010/Canon Fax

0

ja^^^

ja^^^

-

-

100/10/0

Canon iR Serie mit Multi-PDL Kit:
iR2018,2022,2025,2030,2200, 2220, 2230, 2270, 2800, 2870, 3025, 3225, 3035, 3235, 3045, 3245, 3300, 3320, 3530, 3570, 4570, 4600, 5000, 5020, 5055, 5570, 6000, 6570, 7086, 7095, 7105, 7200, 8070, 8500, 9070,105

Canon iR-ADVANCE:
iR-ADV 400,500,4025,4035,4045,4051,4225,4235,4245, 4251,6055,6065,6075,6255,6265,6275,8085,8095,80105, 8205,8225,8295

iR2200-105

1

ja

ja

-

-

100/10/0

iR-ADV detailliert

Canon iR Serie mit EFI RIP:
(ansonsten wie Typ 2)
M-Contoller, L-Controller

iR mit EFI-RIP

2

ja

ja

-

-

100/10/0

Canon iR Serie mit MEAP Engine
(ältere Firmware) (wird nicht automatisch erkannt)

iR MEAP (alt)

3

ja

ja

-

-

100/10/0

Canon iRC-Serie (Farbe):
iRC1021*, 2380, 2570, 2620, 2880, 3100, 3170, 3200, 3220, 3380, 4080, 4580, 4580, 5185, 5800, 5870, 6800, 6870

Canon iR-ADVANCE:
iR-ADV C5030,C5035,C5045,C5051,C7055, C7065, C9060,C9070,C5235,C5240,C5250,C5255,C7260,C7270, C7280,C9280,C9289,C2030,C2025,C2030,C2220,C2225, C2230

iRC

4

ja

ja

ja

ja

detailliert,
iRC1021:
100/10/0

Canon iRC-Serie mit EFI-RIP:
wie Typ 4 sowie alle CLC-Modelle, iRC1

iRC mit EFI-RIP

5

ja

ja

ja

ja

detailliert

Canon CLC3200

CLC3200

6

ja

ja

ja

ja

detailliert

Canon iR1022^^^, iR1024^^^, iR1750, Canon Drucker mit nur einem Zähler
(LBPxxxx, BIJxxxx)
und
andere nicht näher aufgeführte Schwarzweiß-Systeme von anderen Herstellern (z.B. HP). ^^

SW allgemein
(Canon LBP/HP/Canon MF)

7

ja

-

-

-

iR1xxxx: 100/10/0
LBP3xxx: keine
LBP: 100/10/0
HP/MF: i.d.R. detailliert

Andere nicht näher aufgeführte Farb-Systeme von anderen Herstellern (z.B. HP). ^^

Color allgemein (LBP/HP)

8

ja

-

ja

-

LBP: 100/10/0
HP: i.d.R. detailliert

Axis Printbox mit beliebigem angeschossenen Druckern

Axis Printbox

9

ja

-

-

-

?

Lexmark Drucker s/w

Lexmark Drucker (SW)

10

ja

-

-

-

detailliert

Lexmark Drucker Color

Lexmark Drucker (Color)

11

ja

-

ja

-

detailliert

Druck- und Kopiersysteme von Kyocera Mita**
(A3 wird als 2 A4 ausgelesen)

Kyocera Mita (SW)

12

ja

-

-

-

detailliert

farbige Druck- und Kopiersysteme von Kyocera Mita**
(A3 wird als 2 A4 ausgelesen)

Kyocera Mita (Color)

13

ja

-

ja

-

detailliert

Druck- und Kopiersysteme von Konica Minolta **

Konica Minolta (SW)

14

ja

ja

-

-

i.d.R. detailliert

farbige Druck- und Kopiersysteme von Druck- und Kopiersysteme von Konica Minolta **

Konica Minolta (Color)

15

ja

ja

ja

ja

i.d.R. detailliert

beliebige Druck- und Kopiersysteme mit netzwerkfähigem Hardwarezähler (CIA2)

CIA2

16

ja

ja

ja

ja

detailliert

Reine Farbsysteme mit nur einem Zähler (N1000/2000, LBP5300/5360)

Nur Color

17

-

-

ja

-

100/10/0
Druck- und Kopiersysteme von Samsung ** ^^ Samsung (SW)
18
ja
z.Z. nein
ja
z.Z. nein
?
farbige Druck- und Kopiersysteme von Samsung ** ^^ Samsung (Color)
19
ja
z.Z. nein
ja
z.Z. nein
?
Druck- und Kopiersysteme von Ricoh ** ^^ Ricoh (SW)
20
ja
nein ^^
ja
nein ^^
100/10/0
farbige Druck- und Kopiersysteme von Ricoh ** ^^ Ricoh (Color)
21
ja
nein ^^
ja
nein ^^
100/10/0
farbige Druck- und Kopiersysteme von Sharp ** ^ Sharp (Color)
22
ja
nein ^
ja
nein ^
i.d.R. detailliert


Erläuterung der Anmerkungen:

ja: Zähler wird ausgelesen sofern er auf dem System korrekt konfiguriert (s. Hinweis)

- : Format nicht vorhanden

^ : A3 wird nur als Doppelklick A4 angegeben.

^^ : Je nach Hersteller und Gerätetyp sowie der jeweiligen Gerätekonfiguation, werden für das Format A3 ein oder zwei Formate A4 gezählt.

^^^: Bei den Systemen vom Typ 0 und der iR1022 wird nur der Gesamtzähler ausgelesen. Bei A3 Systemen ergibt sich dieser aus der Summe von A4 und A3.
Systeme vom Typ 0 und die iR1022 sind nicht für eine vollständige automatische Zählerstandsmeldung an Canon geeignet, da hierfür weitere Zähler direkt am System abgelesen werden müssen.
Bitte melden Sie die Zähler für diese Systeme über das Webportal: www.canon-zaehlerstaende.de

*: Dieser Typ wird vom DepartmentCounterReader derzeit nicht unterstützt.

** : Es werden noch nicht alle Typen unterstützt. Derzeit getestet sind: FS-1118, FS-C5020, FS-6900, SB-110, KM-C3232, KM-1650, KM-4050, KM-6030, Minolta bizhub 250, C252, C352, Samsung CLX6240, Ricoh Aficio MP C2000 und C4500, Ricoh Imagio MP C3500, Sharp MX-2600

Hinweis:

Damit die Zähler der Canon iR Systeme richtig gelesen werden können, müssen im Servicemode bestimmte Zähler aktiviert sein.
Für Schwarzweiss-Systeme sind dies i.d.R. 103/112 und 104/113.
Für Farbsysteme sind dies i.d.R. 112 und 113 (SW) sowie 122 und 123 (Farbe).
Für die automatische Zählerstandsmeldung an Canon zusätzlich i.d.R. 301 und 501.

Hinweise für den Tonerlevel:

"100/10/0" bedeutet, dass der Tonerlevel sich nur in diesen 3 Stufen abrufen läßt. Für manche Systeme muss dafür die Tonersimulation in der Statusüberwachung eingeschaltet sein. Bei Farbsystemen wird der Toner für alle Farben in diesen Schritten angezeigt.

"detailliert" bedeutet, dass der Tonerlevel in 1% Schritten je Toner vom System bereitgestellt wird. Hierbei ist zu beachten, dass alle Systeme den Tonerlevel zwischen zwei Füllstandssensoren nur errechnen. Daher kann z.B. bei vielen Drucken mit hohem Deckungsgrad die Anzeige vom tatsächlichen Tonerstand stark abweichen!

"i.d.R. detailliert" bedeut, dass bis auf wenige Ausnahmen dieses Gerätetyps (meistens ältere Systeme) der Tonerstand detailliert bereitgestellt wird.

"keine" bedeutet, dass kein Toner, auch nicht per Tonerstandssimulation, abgerufen werden kann. Bei solchen Geräten bleibt nur die Möglichkeit der Reichweitensimulation (s. Anleitung zur Statusüberwachung).